Visum für Australien

Sie sind hier:  Home > Das australische eVisitor-Visum

Das australische eVisitor-Visum

Wenn Sie geschäftlich oder zum Urlaub nach Australien reisen, können Sie sich für ein sogenanntes eVisitor-Visum bewerben. Dies ist für die kommenden 12 Monate gültig. Sie können mit dem eVisitor-Visum für bis zu 90 Tage je Aufenthalt in Australien bleiben. Innerhalb der Gültigkeitsdauer können Sie so oft nach/von Australien ein-/ausreisen, wie Sie möchten.

Die Antragsstellung für ein australisches Visum ist sehr einfach. Eine Genehmigung wird in der Regel zeitnah erteilt. In den meisten Fällen erhalten Sie eine positive Rückmeldung innerhalb eines Tages. Wir möchte Sie jedoch darum bitten, Ihr Visum bereits 14 Tage vor Ihrer geplanten Einreise nach Australien zu beantragen, weil es in manchen Fällen bis zu 10 Tage dauern kann, bis ihr Antrag genehmigt wird.

Der Onlineantrag hat den Vorteil, dass Sie Ihren Reisepass nicht an die betreffende Botschaft senden müssen. Ihnen werden zudem keine Visumaufkleber nach Hause geschickt. Sobald Ihr Antrag genehmigt wurde, erhalten Sie eine E-Mail. Dieses müssen Sie aber bei Ihrer Einreise nicht nach Australien mitbringen. Das Visum ist unter Ihrer Reisepassnummer elektronisch gespeichert.

Was passiert, wenn ich meinen Reisepass ändere?

Sie müssen uns kontaktieren, sollten Sie Ihren Reisepass nach der Genehmigung Ihres Visums ändern. In diesem Fall müssen Sie sich nicht für eine neue Einreisegenehmigung bewerben. Das bereits genehmigte Visum muss lediglich auf Ihren neuen Reisepass übertragen werden.

Sollten Sie uns nicht rechtzeitig über Ihren neuen Reisepass informieren, riskieren Sie es, dass man Ihnen die Einreise nach Australien verweigert, da die Mitarbeiter am Check-In-Schalter Ihres Startflughafens nicht feststellen können, ob Sie ein gültiges Visum besitzen oder nicht.

Werden die Visa aller Bewerber zur gleichen Zeit genehmigt?

Selbst wenn Sie Visa-Anträge für mehrere Personen gleichzeitig abgeben, werden diese nicht zum gleichen Zeitpunkt genehmigt. Jede Bewerbung wird individuell und unabhängig von allen anderen bearbeitet. Manche werden sehr schnell genehmigt, während andere eventuell mehrere Tage warten müssen.

Kann man ein eVisitor-Visum verlängern?

Leider kann ein eVisitor-Visum nicht verlängert werden. Sobald Sie sich außerhalb von Australien befinden, können Sie sich problemlos für eine neue Einreisegenehmigung bewerben. In Australien selbst können Sie sich jederzeit für ein anderes Visum bewerben. Doch Vorsicht: Sobald Sie ein neues Visum erhalten haben, erlischt automatisch die Gültigkeit Ihres aktuellen eVisitor-Visums.

Um den Typ Ihres Visums zu ändern, müssen Sie mindestens 14 Tage bevor Ihre aktuelle Einreisegenehmigung erlischt das Department of Immigration and Citizenship kontaktieren. Wenn Sie alle Kriterien für das neu beantragte Visum erfüllen und sich an die Regeln Ihres derzeitigen Visums gehalten haben, wird Ihnen das neue Visum eventuell genehmigt.

Darf ich mit einem eVisitor-Visum in Australien arbeiten?

Nein. Mit einem eVisitor-Visium dürfen Sie in Australien Urlaub machen, Freunde und Familie besuchen oder geschäftlichen Funktionen nachgehen. Dies beinhaltet Firmenbesuche und die Teilnahme an Geschäftstreffen, Verhandlungen sowie den Besuch von Konferenzen. Allerdings ist es Ihnen nicht gestattet, zu arbeiten, bzw. in Australien einen festen Job anzunehmen.

In seltenen Fällen wird allerdings Freiwilligenarbeit genehmigt. Dies darf jedoch nicht der Hauptgrund für Ihren Aufenthalt in Australien sein. Zudem kann nicht jede Freiwilligenarbeit angenommen werden, die auch von einem australischen Staatsbürger gegen Bezahlung durchgeführt werden könnte.

Wenn Sie in Australien arbeiten möchten, müssen Sie sich für ein anderes Visum bewerben.

Was ist der Preis für ein eVisitor nach Australien?

Unsere aktuellen Preise für ein eVisitor nach Australien werden immer angezeigt, bevor Sie die Anfrage starten. Um den Preis zu sehen, klicken Sie auf die Taste „Jetzt beantragen“ auf dieser Seite.

Wie kann ich ein eVisitor-Visum beantragen?

Es ist einfach ein eVisitor Visum zu beantragen. Folgen Sie einfach dem Link “Jetzt beantragen” auf dieser Seite und Sie werden direkt zum Antragsformular weitergeleitet.

Der Antrag kann online erfolgen und es ist nicht notwendig irgendwelche Unterlagen zu senden. Sie müssen Ihren Reisepass bereithalten, bevor Sie sich bewerben, da Sie Ihre Reisepassnummer und Ablaufdatum eingeben müssen.

Gemeinsam mit Ihnen und so lange Sie im Besitz der nötigen Daten sind, können Sie auch einen Antrag für Ihre Familienmitglieder oder Freunde, die mit Ihnen reisen, einreichen.

Ist das Antragsformular für ein Visum nach Australien auch in anderen Sprachen verfügbar?

Ja, der Visumantrag ist auch in vielen anderen Sprachen verfügbar. Bitte klicken Sie auf die Flagge in der rechten oberen Ecke dieser Seite, um zu sehen, welche Sprachmöglichkeiten vorhanden sind. Das Antragsformular wird in der gewünschten Sprache gedruckt, um das Bewerbungsverfahren zu vereinfachen.

Selbstverständlich können Sie auch unseren Kundendienst in Ihrer eigenen Sprache kontaktieren. Allerdings, je nach Verfügbarkeit der Kundendienstmitarbeiter, werden wir wahrscheinlich auf Englisch antworten, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Wie früh muss ich beantragen?

Die Bearbeitungszeit ist in der Regel sehr schnell und die meisten Bewerber erhalten das Ergebnis der Anfrage innerhalb einer Stunde. Es ist nicht empfehlenswert bis zum letzten Moment zu warten, um sich zu bewerben. Wir empfehlen allen unseren Kunden mindestens zwei Wochen vor dem beabsichtigten Zeitpunkt der Reise an den Antrag zu stellen.

In einigen Fällen wird der Antrag manuell durch die Visabeamten der Australischen Immigration behandelt. Wenn ja, wird die Verarbeitungszeit länger sein. Wenn zusätzliche Unterlagen erfordert sind, kann die Wartezeit sogar länger als zwei Wochen dauern.

Kann ich auch für andere Personen beantragen?

Ja, solange Sie deren persönlichen Daten sowie die Passdaten haben, können Sie Visa für alle beantragen. Sie müssen auch die Gebühr in ihrem Namen bezahlen.

Die Gewährungsbescheinigung wird an die vor Beginn der Anfrage eingegebene E-Mail-Adresse gesendet. Wenn Sie also für andere Personen beantragen, müssen Sie sicherstellen, dass sie ebenfalls den Anforderungen entsprechen.

Was, wenn ich Australien sowohl als Geschäftsreisender als auch für Tourismus besuchen möchte?

Ein eVisitor Visum ermöglicht es Ihnen, sowohl eine Geschäftsreise als auch Urlaub zu machen. Allerdings, wenn Sie aus Geschäftsgründen reisen, müssen Sie die Option “Geschäfte” im Antragsformular anklicken. Der Antrag ist genau derselbe wie für ein Visum für „Tourismus“.

Wenn Sie “Geschäfte” als Aufenthaltsgrund wählen, können Sie sowohl Geschäfte erledigen und Urlaub machen. Wenn Sie „Tourismus” wählen, können Sie nur Urlaub machen und alles was mit Tourismus zu tun hat.

Was ist, wenn ich kein Recht auf ein eVisitor Visum habe?

Wenn Sie nicht berechtigt sind eine eVisitor Visum zu beantragen, gibt es eine Reihe von anderen Möglichkeiten für Sie. Wählen Sie die Flagge Ihres Landes im Dropdown-Menü oben, um zu sehen, welche Optionen für Sie zur Verfügung stehen. Wenn Sie Ihre Flagge nicht finden können, kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst. Unter Umständen müssen Sie eine schriftliche Anfrage bei der nächsten australischen Botschaft vorlegen. In diesem Fall können wir Ihnen auch beim Verfahren helfen.

Brauchen auch Kinder ein Visum?

Ja, auch Kinder brauchen ein Visum, um nach Australien zu reisen. Dasselbe Antragsformular wie bei einem Erwachsenen muss ausgefüllt und die gleichen Gebühren gezahlt werden. Es gibt keine besonderen Anforderungen für Kinder, die ein eVisitor Visum für Australien beantragen.